top of page
chor_o.png
Rock, Pop, Soul, Rhythm and Blues, Jazz in Maßen, auch mal deutsch mit sanften Balladen und gepflegten Krachern – das sind unsere Rezepte gegen Schwermut, Langeweile, Schlechtwetter, Stress im Büro und daheim, weil’s den Kopf frei und Spaß macht. Wenn wir gemeinsam proben und singen, dann geht uns allen das Herz auf.

Logo_pink_blue_circle.png

Wir singen 5-stimmig (SMATB), manchmal wird's auch einstimmig oder 8-stimmig, ob A cappella oder mit Klavier. Dabei unterstützt uns unser genialer Chorleiterpianist und Improvisationskomponist Emanuel mit eigens für den Chor neu arrangierten Stücken wie Bohemian Rhapsody und Time after Time.

Wir proben einmal die Woche, außer in den Ferien, immer donnerstags von halb 8 bis halb 10. Wir wollen ein gutes Konzerterlebnis – zwei- bis dreimal pro Jahr – und deswegen sind wir auch immer alle da! Anschließend gibt’s meistens noch einen Umtrunk in der Kneipe oder bald wieder draußen bzw. im Biergarten. Wer Lust hat, geht mit.

Am jährlichen Chorwochenende im Herbst wird exzessiv geprobt, danach ein bisschen gefeiert. Manche genießen sogar die Jugendherbergsatmosphäre im Doppelstockbett, ob am See oder am Berg.

Bei uns singen native speaker neben Urbayer*innen sowie den München-üblichen Zuagroasten. Unser gefühltes Durchschnittsalter liegt geschätzt bei 37,5 – halt grob in der Mitte zwischen 25 und 50 Jahren (plus/minus x).

Achja, uns gibt’s seit 2007 in wechselnder Besetzung mit einer stabilen Basis.

bottom of page